Mit Zug und ÖPNV

nach und durch Thüringen

Ihr lehnt euch gern zurück und genießt während eures Trips den Blick in die Natur und auf urbanes Flair? Dann reist mit der Bahn an und nutzt die öffentlichen Verkehrsmittel in Thüringen!

Anreise mit der Bahn nach Thüringen

Dank dem ICE-Knoten am Erfurter Hauptbahnhof seid ihr mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin-München und Frankfurt-Dresden in Nullkommanichts in der Landeshauptstadt. Mit über 300 Bahnhöfen und Haltepunkten[1] thüringenweit erreicht ihr euer Urlaubsziel unkompliziert.

  • Erfurt-Berlin ca. 1:40 Std.

  • Erfurt-Leipzig ca. 42 Min.

  • Erfurt-München ca. 2:30 Std.

  • Erfurt-Nürnberg ca. 1:20 Std.

Für die detaillierte Reiseplanung nutzt ihr die offizielle Website der Deutschen Bahn:

www.bahn.de

Oder ihr ladet euch den DB Navigator aufs Smartphone – hier bucht ihr schnell eure Tickets und habt sie digital dabei: 

DB Navigator: Tickets für den Nah- und Fernverkehr buchen (bahn.de)

 Günstig unterwegs in Thüringen

Innerhalb Thüringens nutzt ihr für kostengünstiges und nachhaltiges Reisen am besten das Thüringen-Ticket der Deutschen Bahn. Mehr Infos erhaltet ihr hier: Mit Thüringen-Ticket ab 24 Euro durch ganz Thüringen fahren (bahn.de)

Als Gäste in der Region Thüringer Wald und entlang des Rennsteigs bewegt ihr euch mit dem Rennsteig-Ticket. Wer das Rennsteig-Ticket nutzen kann, lest ihr hier: www.rennsteig-ticket.de

Regionaler Personennahverkehr in Thüringen

Für Verbindungen im regionalen Nahverkehr – Zug, Bus, Straßenbahn – informiert ihr euch z. B. über die Seiten des Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) oder dem Bus & Bahn Thüringen e.V.

Der VMT ist zuständig für die Städte Erfurt, Weimar, Jena und Gera sowie die Landkreise Gotha, Weimarer Land, Saale-Holzland-Kreis, Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla-Kreis.

www.vmt-thueringen.de

Der Bus & Bahn Thüringen e.V. ist befährt die Stadt Eisenach, Unstrut-Hainich-Kreis, Wartburgkreis, Ilm-Kreis, Saale-Orla-Kreis, die Landkreise Schmalkalden Meiningen, Sömmerda, Saalfeld-Rudolstadt, Sonneberg und Suhl.

www.bus-bahn-thueringen.de

Anreise zum Wandern in Thüringen

Für eure Direktverbindung in die Natur zum Rennsteig und dem Thüringer Wald fahrt ihr mit dem RennsteigShuttle von Erfurt über Arnstadt und Ilmenau direkt zum Bahnhof Rennsteig und wieder zurück.

Infos zu Fahrzeiten & Tickets: RennsteigShuttle – Kommt gut an! (erfurter-bahn.de)

Oder ihr erkundet die Höhen des Thüringer Waldes und das wildromantische Schwarzatal. Euer Ausflugsziel erreicht ihr mit der Thüringer Bergbahn, die im Sommer auch mit Cabriowagen, also ohne Dach, oder generell mit dem Olitätenwagen unterwegs ist.

Infos zu Fahrzeiten & Tickets: www.thueringerbergbahn.com

Zum Entdecken der Welterberegion Wartburg Hainich stehen euch mehrere Wanderbusse oder Kulturerlebnisbusse bereit. Zum Wandern oder Radfahren fahrt ihr in den ins Werratal oder in den Hainich und für Kultur und Action geht’s auf die Wartburg oder zum Baumkronenpfad.

Infos zu Fahrtzeiten & Tickets: Wanderbus – Welterberegion Wartburg Hainich (kultur-liebt-natur.de)

Mit der Harzer Schmalspurbahn wird die Fahrt in den Naturpark Südharz zum Erlebnis. Ab Nordhausen beginnt ihr eure Reise – sogar bis zum Brocken in Sachsen-Anhalt.

Infos zu Fahrtzeiten & Tickets: Harzer Schmalspurbahnen (hsb-wr.de)

Ihr habt Lust auf Urlaub am See in Thüringen? Auch ans Thüringer Meer kommt ihr bequem: mit dem Wanderbus Naturparkregion Thüringer Meer. Hier könnt ihr um den Hohenwarte-Stausee wandern, wasserwandern, am Saalburg Beach baden und vieles mehr.

Infos zu Fahrtzeiten & Tickets: Wanderbus Thüringer Meer (kombus-online.eu)



Hat euch der Artikel gefallen?

anreise_thueringen